Im Lehrgang soll sich der Teilnehmer intensiv mit Führungsaufgaben im Feuerwehrdienst auseinandersetzen. Durch den Austausch mit anderen Führungskräften lernt der Teilnehmer alternative Strategien zur Problembewältigung im Feuerwehreinsatz kennen. Die bereits erlernten Inhalte werden aufgefrischt und neue Aspekte der Führungsausbildung vermittelt.

Gruppenführer von nebenberuflichen Werk- und Betriebsfeuerwehren sowie Gruppenführer der freiwilligen Feuerwehr.

  • Aufgaben des Gruppenführers

  • Rechtsgrundlagen

  • Einsatztaktik (FwDV 100)

  • Objektkunde

  • Gefahren der Einsatzstelle

  • Einsatzplan

  • Einsatztaktik im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz

  • Einsatztaktik im Rüst- und Hilfeleistungseinsatz

  • Einsatztaktik ABC Einsatz

  • Unfallverhütung

  • Planspiel

  • Praktische Einsatzübungen

abgeschlossener Lehrgang zum Gruppenführer.

Lehrgangspreis inklusive Übernachtung und Vollverpflegung.

Lade Daten...
Carina Wild
Bei Fragen zu Lehrgängen oder Fördermöglichkeiten helfen wir Ihnen gerne weiter.
Carina Wild
Tel.: +49 (0) 8679 7-4795

Referenzen

Manuel Spielberger

Industriemeister Metall, InfraServ Gendorf Technik (GmbH), Fachgruppenleitung Rohrfertigung

Bereits ein Jahr nach meiner Ausbildung habe ich von 2013-2015 die Weiterbildung zum Industriemeister Metall an der Bildungsakademie Inn-Salzach absolviert. Der Kurs hat uns sehr gut auf die Meisterprüfung vorbereitet, was wir vor allem den erfahrenen Dozenten zu verdanken hatten. Die Atmosphäre im Lehrgang zwischen den Teilnehmern und den Dozenten war richtig gut. Es hat Spaß gemacht!

 

Schon während des Lehrgangs konnte ich die gelernte Theorie in die Praxis umsetzen und weiter vertiefen. Der erfolgreiche Meisterabschluss und meine Leistungen wurden von meinem Arbeitgeber sehr gewürdigt, so dass ich als erstes Schweißkoordinator und dann Betriebsstättenleiter unserer Außenstelle wurde. Im Frühjahr 2018 folgte dann der nächste Schritt und ich bin zum Gruppenleiter der Rohrfertigung aufgestiegen.