Referenzen

  • Ausbildung:

    Jessica Hofmann

    Auszubildende, 3. Lehrjahr, Chemielaborantin, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

    Die Ausbildung zur Chemielaborantin ist spitze. Durch den jährlichen Wechsel zwischen den verschiedenen Abteilungen erhält man einen breitgefächerten Einblick in die Praxis. Viele Bekannte und Freunde haben mir das Werk empfohlen. Außerdem war mir sehr wichtig, dass man auch nach der Ausbildung die Chance hat, sich weiterzuentwickeln. Und das ist hier aufgrund der vielen Weiterbildungsmöglichkeiten definitiv gegeben.
  • Ausbildung:

    Konstantin Aschauer

    Auszubildender, 1. Lehrjahr, Elektroniker für Betriebstechnik, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

    Als ich am 1. September 2017 meine Ausbildung im Chemiepark GENDORF begonnen habe, wusste ich noch nicht, was auf mich zukommt. Da war es super, dass wir gleich am ersten Tag mit allen neuen Azubis und den Ausbildern nach Passau zur Kennenlernwoche  gefahren sind. In den ersten vier Tagen sind Freundschaften entstanden, die bis heute halten.
  • Ausbildung:

    Lisa Baumgartner

    Assistentin der Geschäftsbereichsleitung Marketing & Vertrieb, InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

    Ich absolvierte von 2012 bis 2015 eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation. Durch den rotierenden Einsatz in verschiedenen Abteilungen konnte ich umfangreiche Einblicke in diverse Abteilungen gewinnen und dadurch hilfreiche Erfahrungen für meine berufliche Zukunft sammeln. Die abwechslungsreiche Gestaltung der Ausbildung weckte stets mein Interesse. Die Unterstützung der Bildungsakademie sowie die Betreuung der einzelnen Ausbildungsbeauftragten waren sehr vorbildlich, sodass man jederzeit einen Ansprechpartner zur Seite hatte. Diese Ausbildung stellt eine hilfreiche Basis für sämtliche Weiterbildungslehrgänge dar. Ich selbst  habe mich für die Weiterbildung zur Industriefachwirtin entschieden und diese erfolgreich abgeschlossen.
  • Ausbildung:

    Lukas Springs

    Auszubildender, 2. Lehrjahr, Chemikant, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

    Von klein auf war ich sowohl an der Chemie, als auch an der Technik interessiert. Jetzt habe ich beides miteinander kombiniert. Die Arbeit ist sehr vielseitig. Ich habe viele verschiedene Aufgaben wie z.B. das Überwachen der Anlagen. Ebenso bin ich an der Herstellung und Verarbeitung von chemischen Produkten beteiligt. Die Ausbilder haben bei Problemen immer ein offenes Ohr und helfen wo sie können. Auch mit meinen Azubi-Kollegen verstehe ich mich sehr gut.
  • Ausbildung:

    Martin Maier

    Auszubildender, 2. Lehrjahr, Industriemechaniker, InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

    Etwas handwerkliches Geschick, Interesse an der Mathematik und Physik sind die Voraussetzungen für diesen Beruf. Es ist sehr abwechslungsreich. Ich sehe und lerne jeden Tag etwas Neues. Für den Chemiepark GENDORF habe ich mich entschieden, weil die Übernahmechancen nach der Ausbildung sehr gut sind und man hier auch seinen Techniker oder Meister machen kann.